Zutaten:

400 g gegarte Kartoffeln
3 Eier
150 ml Sahne
Salz
Pfeffer
Muskat
20 g Butter

Zubereitung:

Kartoffeln kochen und in Sahne “trocken” köcheln bis die Kartoffeln die Sahne aufgenommen haben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und fein pürieren. Eier nach und nach unterrühren.
Die Masse in gebutterte Förmchen geben und im Ofen ca. 15 min. bei 130°C garen.
Mit einem Messer den Flan lösen und stürzen.