Zubereitung:

Nudelteig herstellen und ausrollen.
Für die Füllung Ziegenkäse, Tomate concassee, gehachte, geröstete Pinienkerne, Salz, Zitronensaft, Nussöl und 1 prise Zucker zu einer homogenen Masse verarbeiten.
Auf den Nudelteig geben, den Rand mit verquirltem Eigelb einstreichen, zu klappen, und einem kleinen Ausstecher die Ravioli herstellen.
Die Ravioli in kochendem Salzwasser garen und mit Tomate concassee in Olivenöl in einer Pfanne schwenken.
Ideal als warme Vorsoeise oder zu geschmoter Lammschulter als Hauptgang.