Zubereitung:

Kartoffeln schälen und roh aufschneiden(dünn)
Zucchini längs in Scheiben schneiden
Ovale gebutterte Form mit Knoblauch ausreiben
Abwechselnd eine Schicht K.-scheiben quer und eine Schicht Z.-scheiben längs einschichten bis zum Rand
2 l Sahne mit Thymian, Rosmarin, Knoblauch und Gewürzsalz aufkochen und passieren, in die Form geben und abdecken. Bei 180°C ca.2 Std. backen, wenn die Kartoffeln weich sind abkühlen lassen.
Bei Bedarf kleine Ringe ausstechen
in restl. Sahne erhitzen
mit Parmesan, Rosmarin und geschlagener Sahne gratinieren