Dieses System eignet sich besonder für Gläserspülmaschinen bei Wasser mit hohem Karbonathärteanteil (Kalk).
Durch Ionenaustausch werden Calcium- und Magnesiumhydrogenkarbonat gegen Wasserstoff ausgetauscht. So verringert sich der Gesamtsalzgehalt des Wassers. Der Ionenaustausch ist regenerierbar und damit wieder zu verwenden.