Mit hohem Druck wird Wasser durch eine Membran gepresst, um Salze, Bakterien und Schmutzpartikel zu entfernen.
Vorteile:

  • rund 10 Mal preiswerter als mit einer Patronenlösung
  • perfektes Spülergebnis
  • kein Polieren von Gläsern und Besteck
  • kein Verkalken der Maschinentechnik
  • niedrigere Wartungs- / Betriebskosten
  • geringerer Verbrauch von Reiniger und Klarspüler

Während Gläserspülmaschinen mit Wassertemperaturen zwischen 55°C Vorspülen und 63°C Nachspülen auskommen, wird in einem Bandautomaten mit 85°C heissem Wasser nachgespült. Von grosser Bedeutung für das Spülergebnis und die Reduzierung des Glasbruchs sind Gläserkörbe. Um dem Service die Orientierung zu erleichtern, gibt es die Körbe in unterschiedlichen Farben und Grössen (auch zur Aufbewahrung). Gläserspülnorm DIN 1051