Zutaten & Zubereitung:

Ziegenkäse
Eier
Mie de pain
Salz Pfeffer, Muskat
etwas Knoblauch
gekochte Rote Bete
Rote Bete Saft
Weißweinessig
Öl
Mohnbutter

Aus Ziegenkäse, Eiern und Mie de pain eine lockere Knödelmasse herstellen. Mit Salz Pfeffer, Muskat und etwas Knoblauch abschmecken. Kleine Knödel formen und pochieren.
Gekochte Rote Bete in kleine Würfel schneiden und mit reduziertem Rote Bete Saft, Weissweinessig und Öl marinieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die lauwarmen Knödel auf den Rote Bete Salat setzen und mit Mohnbutter beträufeln.