Zutaten & Zubereitung:

350 g  Zanderfilet, mit Haut
Olivenöl
Rosmarin, Thymian, Salz, Pfeffer, Zitronensaft

2       Schalotten
300 g  Filderkraut
0,1 l  Champagner
0,3 l  heller Fond
0,1 l  Sahne
je 1      Lorbeerblatt, Nelke, Wacholderbeere
100   g  geröstete Speckwürfel

Schalotten angehen lassen, Kraut dazugeben, mit Champagner und Fond aufgießen, Gewürze zugeben und ziehen lassen. Zum Vollenden Sahne zugeben und eventuell etwas abziehen.

Zanderfilets mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und in Olivenöl mit Rosmarin und Thymian kross anbraten.

Auf kleinen Tellerchen anrichten und mit gerösteten Speckwürfeln garnieren.