für 4 Personen:

Zutaten:

4 (à 200 g) Hähnchenkeulen
Olivenöl
1 Dose (425 ml) Schältomaten (Pelati)
125 g Backpflaumen, entsteint
50 g Rosinen
1 Stange Zimt
Pfeffer, frisch gemahlen
1 TL Honig
1 EL Ingwer, frisch gerieben
1 Prise Safran
0,45 l kräftige Brühe
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. Salzen und pfeffern. Olivenöl in einem Bräter heiss werden lassen und die Hähnchenkeulen anbraten und herausnehmen. Die Tomaten zusammen mit Backpflaumen, Rosinen, Zimt, Brühe, Honig, Ingwer und Safran dazugeben. Die Keulen in die Sosse legen und zugedeckt im Ofen bei 160°C, ca. 45 Minuten garen. Dazu passt zum Beispiel Couscous.