130 g Zucker
30 g Butter
30 g Honig
50 g Glucose
230 g Sahne ( flüssig)
250 g Mandeln ( gehobelt)
50 g Belegkirschen
400 g Kuvertüre/zartbitter

Zucker, Butter, Honig, Glucose und Sahne zum schwachen Faden kochen, was einer Temperatur von 105 °C bis 108°C entspricht. Belegkirschen fein hacken und mit den gehobelten Mandeln unter die gekochte Masse rühren. Die noch warme Florentinermasse zwischen Backtrennpapier dünn ausrollen, das obere Papier wieder abziehen und in den Backofen geben. Backen: 10 Ð 12 Minuten Ober- Unterhitze: 210°C Umluft: 185°C. Nach dem Backen kurz Auskühlen lassen und im lauwarmen Zustand in Quadrate von ca. 4 cm x 4 cm schneiden. Nach vollständigem Erkalten der geschnittenen Florentiner die Unterseite mit temperierter Kuvertüre bestreichen.