Marko Gärtner

"Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks." Auguste Escoffier

Zitate & Redensarten über das Essen & Trinken

In vino veritas – im Wein liegt die Wahrheit.Alkäus

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Nach einer Weile braucht er auch einen Drink.Woody Allen

Nicht, dass meine Frau schlecht kocht, aber es kommen fortwährend irgendwelche Pygmäen in meine Küche und tauchen ihre Pfeile in die Suppe.Woody Allen

Wir sollten das Leben verlassen wie ein Bankett: weder durstig noch betrunken.Aristoteles

Die Männer lieben jene Frauen am leidenschaftlichsten, die es verstehen, ihnen die leckersten Dinge vorzusetzen.Balzac

Sei zufrieden bei dem Gedanken, dass diejenigen, die keine Omeletts machen können, auch sonst nichts können.Belloc

Es gehört zum deutschen Bedürfnis, beim Biere von der Regierung schlecht zu reden.Otto von Bismarck

Besser zu viel gegessen als zu wenig getrunken.Max Böhm

Beim Bordeaux bedenkt, beim Burgunder bespricht, beim Champagner begeht man Torheiten.Jean Anthelme Brillat-Savarin

Kochen ist eine Kunst geworden, eine hohe Wissenschaft. Köche sind Gentlemen.Robert Burton

Das Trinkgeschirr, sobald es leer, macht keine rechte Freude mehr.Wilhelm Busch

Der Bock ist ein Tier, welches auch als Bier getrunken werden kann.Wilhelm Busch

Es ist bekannt von alters her, wer Kummer hat, hat auch Likör.Wilhelm Busch

Es blüht die Wurst nur kurze Zeit, die Freundschaft blüht in Ewigkeit.Wilhelm Busch

Gar wunderlich geht’s manchmal zu hienieden auf der Erden! Die Suppen, die ein andrer kocht, muss dennoch gegessen werden.Wilhelm Busch

So geht es mit Tabak und Rum: Erst bist du froh, dann fällst du um.Wilhelm Busch

Wer als Wein- und Weiberhasser jedermann im Wege steht, der esse Brot und trinke Wasser, bis er daran zugrunde geht.Wilhelm Busch

Wer durch des Argwohns Brille schaut, sieht Raupen selbst im Sauerkraut.Wilhelm Busch

Wer einen guten Braten macht, hat ein gutes Herz.Wilhelm Busch

Jede Frau ist für gutes Essen anfällig.Casanova

An deinem Herd bist du genauso ein König wie jeder Monarch auf seinem Thron.Miguel de Cervantes

Wenn einer im Delirium tremens immer Ratten sieht, ist er deshalb noch lange kein Naturforscher.Gilbert Chesterton

Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.Winston Churchill

Ohne die Küche meiner Frau wäre ich nicht so alt geworden.Winston Churchill

Cibi condimentum est fames – der Speise Würze ist der Hunger.Cicero

Hunger ist der beste Koch.Cicero

Nicht einmal der Geist kann richtig arbeiten, wenn wir von Speis und Trunk vollgestopft sind.Cicero

Es gibt keinen Grund, Alkohol zu trinken, wohl aber stets einen Anlass.Thomas Christian Dahme

Die Engländer haben die Tischreden erfunden, damit man das Essen vergisst.Pierre Daninos

Die Vorliebe der Engländer für Tee versteht man erst, wenn man ihren Kaffee gekostet hat.Pierre Daninos

Kochen ist eine Kunst und eine gar edle.Henriette Davis

Ein Leben ohne Feste ist ein weiter Weg ohne Wirtshäuser.Demokrit

Kontrolliert euren Appetit, ihr Lieben, und ihr habt die menschliche Natur erobert.Charles Dickens

Essen ist eine höchst ungerechte Sache: Jeder Bissen bleibt höchstens zwei Minuten im Mund, zwei Stunden im Magen, aber drei Monate an den Hüften.Christian Dior

War ich, wo`s Bier zu trinken gab, stell‘ ich die Frage mir: Wenn ich beim Bier geschäkert hab, bin ich dann wohl ein Schäksbier?Heinz Erhardt

Nichts wird die Chancen für ein Überleben auf der Erde so steigern wie der Schritt zu einer vegetarischen Ernährung.Albert Einstein

Der Weise aber entscheidet sich bei der Wahl der Speisen nicht für die größere Masse, sondern für den Wohlgeschmack.Epikur

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks.Auguste Escoffier

O Blick voll Wohlbehagen!
Wenn Beer an Beere glänzt,
wenn wir zur Kelter tragen,
was Freuden uns kredenzt.Hoffmann von Fallersleben

Der Mensch ist, was er ißt.Ludwig Feuerbach

Gott, was ist Glück! Eine Grießsuppe, eine Schlafstelle und keine körperlichen Schmerzen – das ist schon viel!Theodor Fontane

Enten legen ihre Eier in aller Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt isst Hühnereier.Henry Ford

Viele Gänge bei einer Mahlzeit führen zu vielen Krankheiten.Benjamin Franklin

Wirtschaftstheorie in einem einzigen Satz zusammengefasst: Man kann nicht essen, ohne zu bezahlen.Milton     Friedman

Die griechische Mahlzeit ist nicht Selbstzweck, sie ist vielmehr Vorwand und Anlass und Initialzündung der Geselligkeit, und sie glückt um so mehr, je gelungener der Anlass.Johannes Gaitanides

Manche Menschen richten ihr Leben so ein, dass sie von Vorspeisen und Beilagen leben. Das Hauptgericht lernen sie nie kennen.Gasset

Aber kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt, ist bleibend.Johann Wolfgang von Goethe

Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen.Johann Wolfgang von Goethe

Das wär‘ dir ein schönes Gartengelände, wo man den Weinstock mit Würsten bände.Johann Wolfgang von Goethe

Ein starkes Bier, ein beizender Tobak und eine Magd in Putz, das ist mein Geschmack.Johann Wolfgang von Goethe

Ihr seid nun eins, ihr beide,
und wir sind mit euch eins.
Trinkt auf der Freude Dauer
ein Glas des guten Weins!
Und bleibt zu allen Zeiten
einander zugekehrt,
durch Streit und Zwietracht werde
nie euer Bund gestört.Johann Wolfgang von Goethe

Solange man trinken kann, läßt sich´s noch glücklich sein.Johann Wolfgang von Goethe

Kochen ist die Sache der Ernährungswissenschaft, aber auch Kunst, Abenteuer und Vergnügen.Sydney Gordon

Man stehe stets so vom Tisch auf, als könne man noch ein kleines Brötchen essen.Joyce Grenfell

Der Wein ist die edelste Verkörperung des Naturgeistes.Friedrich Hebbel

Es gibt Leute, die nur aus dem Grund in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie davor sitzen und so lange den Kopf schütteln, bis eines hineinfällt.Friedrich Hebbel

Bier und Schnaps – die Getränke der Völker, denen Nebel und Regen vertraut sind.Heinrich Heine

Wenn man nüchtern ist sollte man tun, was man angekündigt hatte als man betrunken war. Das lehrt einen das Maul zu halten.Ernest Hemingway

Wer nicht am Denken leidet, den freut das Aufstehen am Morgen und das Essen und Trinken, der findet Genüge darin und will es nicht anders. Wem aber diese Selbstverständlichkeit verloren ging, der sucht im Laufe des Tages begierig und wachsam nach den Augenblicken des wahren Lebens, deren Aufblitzen beglückt und das Gefühl der Zeit samt allen Gedanken an Sinn und Ziel des Ganzen auslöscht. (neu)Hermann Hesse

Der Wein ist ein Ding, in wunderbarer Weise für den Menschen geeignet, vorausgesetzt, dass er bei guter und schlechter Gesundheit sinnvoll und in rechtem Maße verwandt wird.Hippokrates

Deine Nahrungsmittel seien deine Heilmittel.Hippokrates

Es gibt Krankheiten, die nur durch richtige Ernährung geheilt werden können.Hippokrates

Was für ein einfaches und genügsames Ding das Glück doch ist: ein Glas Wein, eine geröstete Kastanie, ein winzig kleines Kohlenfeuer, der Klang des Meeres… Alles, was du brauchst, um das Glück im Hier und Jetzt zu erfahren ist ein einfaches, genügsames Herz.Nikos Kazantzakis

Wenn ein Mensch beginnt, Essen und Trinken mit Vernunft zu steuern, dann nimmt er Abschied von der Herrlichkeit tierischer Selbstregulation seines Organismus.Rudolf Kiefert

Alkohol ist nicht die Antwort, hilft aber, die Frage nicht so ernst zu nehmen.Klaus Klages

Essen und Beischlaf sind die beiden großen Begierden des Mannes.Konfuzius

Es bedarf einer bestimmten Art von Gemüt, an einem Hamburger Schönheit zu entdecken.Ray Kroc

Versuche nie, Ärger in Alkohol zu ertränken. Du wirst ihn nicht los, denn Alkohol konserviert.Oskar Kunz

Kalte Suppe ist eine äußerst heikle Angelegenheit, und nur wenige Gastgeberinnen können es durchsetzen, sie zu servieren. Immer wieder bleibt bei dem Gast der Eindruck zurück, wenn er nur etwas früher gekommen wäre, hätte er sie in noch heißem Zustand haben können.Fran Lebowitz

Möchtest Du dünner werden, verringere Dein Abendessen.H. S. Leigh

Alkohol ist der einzige Feind, den der Mensch wirklich lieben gelernt hat.Robert Lemke

Alkohol konserviert alles, ausgenommen Würde und Geheimnisse.Robert Lemke

Lebe, bis du satt geküsst und des Trinkens müde bist. Was für Redner sind wir nicht,wenn der Rheinwein aus uns spricht.Gotthold Ephraim Lessing

Zuviel kann man wohl trinken, doch nie trinkt man genug.Gotthold Ephraim Lessing

Realität ist nur eine Illusion, die sich aus Mangel an Alkohol einstellt.Udo Lindenberg

Seit Eva den Apfel aß, hängt viel vom Abendessen ab.Lord Byron

Bier ist Menschenwerk, der Wein aber ist von Gott.Martin Luther

Ein Schluck Wasser oder Bier vertreibt den Durst, ein Stück Brot den Hunger, Christus vertreibt den Tod. (Tischreden)Martin Luther

Iss, was gar ist,
trink, was klar ist,
red‘ was wahr ist.Martin Luther

Jungen Leuten ist Freude und Ergötzen so vonnöten wie Essen und Trinken.Martin Luther

„Was rülpset und furzet ihr nicht, hat es euch nicht geschmacket?“Martin Luther

Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang, der bleibt ein Thor sein Leben lang.Martin Luther

Durch Alkohol bringt man sich auf die Stufen der Kultur zurück, die man überwunden hat.Friedrich Nietzsche

Kochen erfordert eine gewisse Konzentration, eine gewisse Liebe, eine zärtliche Aufmerksamkeit.Norman Mailer

Stehkneipen sind so beliebt, weil der Alkohol hier das beste Gefälle hat.Jürgen von Manger

Will man in England gut essen, sollte man dreimal täglich frühstücken.W. Somerset Maugham

Manch schöne Frau hat das Welken männlicher Liebe durch Ihre Kunst, pikante Leckerbissen herzustellen, zu verhindern gewusst.Guy de Maupassant

Man darf nicht essen, was ein Gesicht hat.Paul McCartney

Wenn Schlachthöfe Fenster hätten, wären alle Menschen Vegetarier.Paul McCartney

Küsse vergehen, Kochkunst bleibt bestehen.George Meredith

Dasjenige Bier, was nicht getrunken wird, hat eben seinen Beruf verfehlt.Alexander Meyer

Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut.Molière

Liest man in einem Restaurant die Karte, so ist die goldene Regel: Wenn man es nicht aussprechen kann, kann man es sich auch nicht leisten.Frank Muir

Es hat keinen Sinn, Sorgen im Alkohol ertränken zu wollen, denn Sorgen sind gute Schwimmer.Robert Musil

Die wichtigsten Dinge des Lebens spielen sich zwischen Anfang und Ende des Verdauungskanals ab.Paracelsus

Die Kunst ist zwar nicht das Brot, aber der Wein des Lebens.Jean Paul

Kochen ist eine Kunst und keineswegs die unbedeutendste.Luciano Pavarotti

Wer essen will, ohne sich auf die Kochkunst zu verstehen, wird über die dargereichten Speisen kein sicheres Urteil fällen können.Platon

Der Wein ist unter den Getränken das nützlichste, unter den Arzneien das schmackhafteste, unter den Nahrungsmitteln das angenehmste.Plutarch

Der Magen eines gebildeten Menschen hat die besten Eigenschaften eines edlen Herzens: Sensibilität und Dankbarkeit. Alexander S. Puschkin

Wodka macht aus allen Menschen Russen.Ivan Rebroff

Alles Zukunft erraten ist wie kalter Braten.Ringelnatz

Die besten Vergrößerungsgläser für die Freuden dieser Welt sind jene, aus denen man trinkt.Ringelnatz

Seltsam: Auch die größten Vegetarier beissen nicht gern ins Gras.Ringelnatz

Ein gerader Mensch scheut nicht die freundschaftlichen Geschwätze, die aus dem Rausche hervorgehen.Jacques Rousseau

Mit der Freiheit ist es nicht anders als mit derben und saftigen Speisen oder starken Weinen. Für gesunde und starke Naturen sind sie nahrhaft und stärkend. Sie überladen, verderben und berauschen jedoch schwache und zarte Menschen.Jacques Rousseau

Schon manche Gesundheit ist dadurch ruiniert worden, dass man auf die Gesundheit anderer getrunken hat.Heinz Rühmann

Abnehmen ist ganz einfach: Man darf nur Appetit auf Dinge bekommen, die man nicht mag.Jane Russel

Man spricht vom vielen Trinken stets, doch nie vom vielen Durste.Joseph Victor von Scheffel

Trink ihn aus, den Trank der Labe und vergiss den großen Schmerz! Wundervoll ist Bacchus‘ Gabe, Balsam für’s zerriss’ne Herz.Friedrich Schiller

Fleisch, das ohne Frohsinn oder Musik gegessen, ist schwer verdaulich.Walter Scott

Der Wein steigt in das Gehirn, macht es sinnig, schnell und erfinderisch, voll von feurigen und schönen Bildern.William Shakespeare

Geselliges Vergnügen, muntres Gespräch muss einem Festmahl die Würze geben.William Shakespeare

Keine Liebe ist aufrichtiger als die Liebe zum Essen.George Bernard Shaw

Alkohol – Der Ursprung und die Lösung sämtlicher Lebensprobleme.Homer Simpson

Wir leben nicht, um zu essen; wir essen, um zu leben.Sokrates

Die beste Methode, das Leben angenehm zu verbringen, ist, guten Kaffee zu trinken. Und wenn man keinen haben kann, so soll man versuchen, so heiter und gelassen zu sein, als hätte man guten Kaffee getrunken.Jonathan Swift

Warte nicht mit Essen und Trinken, denn die Welt, die wir verlassen, gleicht einem Festmahl.Talmud

Überall ist das Unheil der Alkohol.Leo Tolstoi

Der Mensch hat, neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem zu essen und zu trinken, zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhören.Kurt Tucholsky

Ich habe gefunden, dass Menschen mit Geist und Witz auch immer eine feine Zunge besitzen; jene aber mit stumpfem Gaumen beides entbehren.Voltaire

Man könnte froh sein, wenn die Luft so rein wäre wie das Bier …Richard von Weizäcker

Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Scheu, es mit leerem Kopf zu tun.Orson Welles

Es ist ein schlechter Trost zu wissen, dass jemand, der uns ein schlechtes Mittagessen serviert oder eine  mindere Weinsorte aufgewartet hat, ein völlig einwandfreies Privatleben führt. – Auch Kardinaltugenden entschädigen nicht für eine kalte Suppe.Oscar Wilde

Nach einer guten Mahlzeit kann man allen verzeihen, selbst seinen eigenen Verwandten.Oscar Wilde

1 Kommentar

  1. Volkan Demir

    Mach einfach immer weiter so, besser kann man es nicht machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2022 Marko Gärtner

Theme von Anders NorénHoch ↑